Veranstaltungen

Seminarreihe für Angehörige von Krebspatienten in Kiel

15.02.2018

Im Mittelpunkt bei einer Krebserkrankung steht der erkrankte Mensch. Dennoch betrifft die veränderte Situation nicht allein die betroffene Person, sondern belastet immer auch das Leben der Angehörigen. Ob der Partner, die Eltern, Kinder oder Geschwister– sie alle sind in unterschiedlicher Ausprägung von der Krankheit betroffen. Und viele Angehörige glauben, dass sie jetzt doppelt so stark sein müssten. Um den Erkrankten zu schonen, halten sie ihre Gefühle zurück oder verlieren eigene Bedürfnisse aus dem Blick. Das kann schnell überfordern. Das Gruppenangebot richtet sich an Angehörige von Krebspatienten. Es wird ausreichend Zeit für den Austausch untereinander geben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.


Termine, Veranstaltungsorte und Themen: jeweils Donnerstag, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

15.02.2018 Schleswig-Holstenische Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2
(Jacobsenhaus, 2. Stock), 24103 Kiel
Einführung „Was belastet Angehörige?“
Katharina Papke, Brigitte Harbering

22.02.2018 KIBIS, Lerchenstr. 22 (Vorderhaus), 24103 Kiel
Entspannung/Achtsamkeit
Brigitte Harbering, Edith Paulsen

01.03.2018 Schleswig-Holstenische Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2
(Jacobsenhaus, 2. Stock), 24103 Kiel
Hilfestellung für Gespräche mit Patienten und medizinischem Personal (Teil 1)
Katharina Papke, Manfred Gaspar

08.03.2018 Schleswig-Holstenische Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2
(Jacobsenhaus, 2. Stock), 24103 Kiel
Hilfestellung für Gespräche mit Patienten und medizinischem Personal (Teil 2)
Katharina Papke, Prof. Dr. Frank Gieseler

15.03.2018 Schleswig-Holstenische Krebsgesellschaft e.V., Alter Markt 1-2
(Jacobsenhaus, 2. Stock), 24103 Kiel
Was tun, wenn die Erkrankung fortschreitet?
Palliativmedizin, Patientenverfügung
Katharina Papke, Gernot Starke

22.03.2018 KIBIS, Lerchenstr. 22 (Vorderhaus), 24103 Kiel
Sozialrecht und Selbsthilfegruppenarbeit
Brigitte Harbering, Katharina Papke, Heide Böse


Die Referenten:
Heide Böse, Krebsberatungsstelle Eckernförde
Manfred Gaspar M.A., Psychoonkologe, Kiel
Prof. Dr. med. Frank Gieseler, Vorsitzender der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, Bereichsleiter  Experimentelle Onkologie, Palliativmedizin und Ethik in der Onkologie an der Medizinischen Klinik I am UKSH, Campus Lübeck
Brigitte Harbering, KIBIS Kiel
Katharina Papke, Geschäftsführerin der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, Psychoonkologin, Kiel
Edith Paulsen, Dipl. Sozialpädagogin, Kursleiterin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Kiel
Gernot Starke, Rechtsanwalt und Notar, Kiel


Anmeldung: Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft e. V., Tel. 0431/800-1080
Mail: info@krebsgesellschaft-sh.de






Navigation Online spenden

Warning: fopen(/kunden/homepages/14/d71400722/htdocs/dev/adminc/log/cman2_2018-01-21.log) [function.fopen]: failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/14/d71400722/htdocs/dev/PEAR/Log/file.php on line 216